Verträge Strom

Wir betreiben ein deutsches Stromnetz in österreichischer Regelzone

Das Stromnetz der Stadtwerke Lindau (B) GmbH & Co. KG befinden sich auf deutschem Grund, aber in der österreichischen Regelzone APG (Austrian Power Grid) und dort in der Bilanzgruppe der Vorarlberger Kraftwerke AG (13X-VKW-HANDEL-M).
Regelzonenführer ist die Austrian Power Grid AG (APG).

Bilanzgruppenverantwortlicher ist Herr DI Gerhard Marent (E-Mail: gerhard.marent@vkw.at, Tel.: 0043 5574 601-73510) von der VKW. Zur Strom-Durchleitung im Netz der Stadtwerke Lindau (B) GmbH & Co. KG ist eine Registrierung des Lieferanten bei der APCS (Power Clearing and Settlement AG) und die Mitgliedschaft dieses Lieferanten in einer Bilanzgruppe in der Regelzone APG zwingend erforderlich. Das Dienstleistungsunternehmen fungiert als behördlich konzessionierte Verrechnungsstelle für Preisbildung von Ausgleichsenergie und Transaktionen am freien Strommarkt in der österreichischen Regelzone.

Kontakt:

APCS Power Clearing and Settlement AG
Alserbachstraße 14-16 • A 1090 Wien
www.apcs.at • Telefon: +43 1 3190701-0 • Fax: +43 1 3190701-70 • E-Mail: office@apcs.at
 Der Lieferantenwechsel erfolgt gemäß der Festlegung einheitlicher Geschäftsprozesse und Datenformate beim Wechsel des Lieferanten bei der Belieferung mit Strom („GPKe“) der Bundesnetzagentur.


20 Abs. 1 Satz 1 EnWG:

Die Bedingungen für die Netznutzung und die aktuellen Musterverträge finden Sie hier.

Netznutzungsvertrag Strom.pdf

Preisblatt Strom-Netznutzung 2019.xlsx

Ansprechpartner Strom-Netz.xlsx

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI).pdf

Auftrag zur Unterbrechung der Anschlussnutzung (Sperrung).xls

Auftrag zur Unterbrechung der Anschlussnutzung (Sperrung).pdf

Preisblatt für sonstige Dienstleistungen.pdf

Kurt Mayer

Leiter Netze und Anlagen Strom

Bereich Netze und Anlagen

Tel.: +49 (0)8382 704 290
Fax: +49 (0)8382 704 5290

E-Mail