Planauskunft

Bei Tiefbauarbeiten sind Informationen über die Lage von Versorgungsleitungen unverzichtbar. Um Sachschäden und eine Gefährdung von Menschen zu vermeiden, sind Sie verpflichtet, sich vor Beginn von Erdarbeiten über eventuell vorhandene Leitungen zu erkundigen.

Wer braucht eine Planauskunft? 

Jedes Unternehmen und jede Privatperson, welche auf öffentlichem oder privatem Grund innerhalb unseres Versorgungsgebietes Tiefbauarbeiten ausführt oder auf andere Art und Weise die Erdoberfläche durchdringt (z. B. Bohrungen, Zaunpfosten, Blitzableiter, etc.), erhält Auskünfte über unsere Versorgungsleitungen und Anlagen ausschließlich bei uns!


Wie erhalte ich eine Planauskunft? 

Senden Sie frühzeitig, mindestens 5 Werktage vor der geplanten Maßnahme(!), Ihren Auskunftswunsch mit einer klaren Ortsbeschreibung, einem beigefügten Plan mit Markierung des gewünschten Bereiches und einer kurzen Beschreibung der geplanten Baumaßnahme per E-Mail. Sie erhalten die gewünschten Pläne als PDF. Sollte die Anfrage per E-Mail nicht möglich sein, so stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder persönlich in Lindau, Auenstraße 12, 1. OG, "Netze und Anlagen/Leitungsdokumentation" zur Verfügung.

Gerlinde Gleffe

Planauskunft
Tel.: +49 (0)8382.704 283

E-Mail